Deutscher Fernsehpreis


Deutscher Fernsehpreis
Deutscher Fernsehpreis,
 
seit 1999 von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ARD und ZDF sowie den Privatsendern RTL und SAT 1 jährlich verliehener Preis in Nachfolge des »TeleStar« (ZDF/WDR) und des »Goldenen Löwen« (RTL). Ausgezeichnet werden Fernsehproduktionen deutschen Ursprungs beziehungsweise solche, die unter wesentlicher kreativer und wirtschaftlicher Mitwirkung deutscher Auftraggeber hergestellt wurden, ferner Persönlichkeiten, die mit ihren besonderen Leistungen zu solchen Produktionen beigetragen haben. Der Preis, der aus einer Urkunde und einem Glasobelisken mit Lasergravur besteht, wird in 27 Kategorien vergeben; darüber hinaus können zwei Förderpreise verliehen werden, dotiert mit je 25 000 DM.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutscher Fernsehpreis — Учредитель ARD, ZDF, RTL и Sat.1 Основание 1998 Сайт …   Википедия

  • Deutscher Fernsehpreis — Logo des Deutschen Fernsehpreises 2009 Der Deutsche Fernsehpreis ist ein Fernsehpreis, der im Oktober 1998 von den Fernsehsendern ARD, ZDF, RTL und Sat.1 gegründet wurde. Als Vorbild diente der US amerikanische Fernsehpreis Emmy, wenngleich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis — The Deutscher Fernsehpreis (German Television Award) is a German award for television programming, created in 1999 by German television channels Das Erste, ZDF, RTL and Sat.1.[1] It was created as a equivalent to the Emmy Awards though it is not… …   Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2010 — Logo des Deutschen Fernsehpreises Die zwölfte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises fand am 9. Oktober 2010 im Kölner Coloneum statt. Sie wurde von Sandra Maischberger und Kurt Krömer moderiert und wurde einen Tag später im Ersten ausgestrahlt …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2009 — Die elfte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises, moderiert von Anke Engelke und Bastian Pastewka (in der Rolle des Volksmusik Duos Wolfgang Anneliese), fand am 26. September 2009 im Kölner Coloneum statt[1] und wurde am selben Abend turnusgemäß …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2011 — Die dreizehnte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises fand am 2. Oktober 2011 im Kölner Coloneum statt, die Ausstrahlung bei RTL Television erfolgte am Folgetag. Moderiert wurde sie von Nazan Eckes und Marco Schreyl. 44 der insgesamt 48… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2008 — Die zehnte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises, moderiert von Thomas Gottschalk, fand am 11. Oktober 2008 in Köln statt[1] und wurde einen Tag später, am Abend des 12. Oktober, im ZDF ausgestrahlt. 2008 konkurrierten in 22… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2006 — Die achte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises fand 2006 im Kölner Coloneum statt. Moderiert wurde die Verleihung von Jörg Pilawa. Übertragen wurde die Aufzeichnung im Ersten. Das Organisationsbüro des Deutschen Fernsehpreises hat 2007 den… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2001 — Die dritte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises fand 2001 im Kölner Coloneum statt. Moderiert wurde die Verleihung von Anke Engelke und Hape Kerkeling. Übertragen wurde die Aufzeichnung von Sat.1. Preisträger Preis Preisträger / Film / Serie… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 1999 — Die erste Verleihung des Deutschen Fernsehpreises fand 1999 im Kölner Coloneum statt. Moderiert wurde die Verleihung von Jochen Busse, Johannes B. Kerner, Gabi Bauer und Kai Pflaume. Übertragen wurde die Aufzeichnung vom Privatfernsehsender RTL.… …   Deutsch Wikipedia